Fistulektomie: Weiterentwicklung der Lasermethode

Steißbeinfisteln effektiv und schonend entfernen

Wird die Steißbeinfistel mit Pit-Picking oder durch Verödung der Fistelgänge mit dem FilaC-Laser behandelt, bringt das zwar recht gute Ergebnisse, beide Optionen sind jedoch nicht die beste Lösung. Aus diesem Grund hat Dr. Hofer die Lasermethode weiterentwickelt und ein Verfahren geschaffen, mit dem eine Steißbeinfistel zu 90 Prozent geheilt werden kann.

Steißbeinfistel Behandlung ohne OP: Ausschälen der Fistelgänge

Die proktologische Praxis von Dr. Hofer in München verfügt über jahrelange Erfahrung, was die Behandlung der Steißbeinfistel mittels Ausschälen angeht. Wie beim Pit-Picking entsteht dabei eine minimal kleine Wunde, über die die Fistelgänge komplett entfernt werden. Dieses Verfahren bietet den großen Vorteil, dass damit fast alle Steißbeinfisteln geheilt werden können.

Vor- und Nachteile der Behandlung

Vorteile beim Ausschälen der Fistelgänge:

  • Die Erfolgsrate steigt auf über 90 Prozent
  • Die Beeinträchtigung durch die verhärtete Fistelkapsel wird weitestgehend beseitig
  • Sehr gutes funktionelles und kosmetisches Ergebnis, ähnlich wie beim klassischen Pit-Picking
  • Die Operation lässt sich ambulant und in Lokalanästhesie durchführen

​ Nachteile beim Ausschälen der Fistelgänge:

  • Längere Operationsdauer (durchschnittlich 30-60 Minuten)
  • Etwas höheres Risiko von Nachblutungen
  • Gegenüber dem klassischen Pit-Picking etwas längere Zeit bis zur vollständigen Abheilung (6-8 Wochen)

Die Fistulektomie stellt einen optimalen Kompromiss dar, da sie die Gründlichkeit der Entfernung wie bei der Lappenplastik mit der geringen Beeinträchtigung im Verlauf der Heilung wie beim Pit-Picking vereint. Diese Methode ist bei etwa 80 Prozent der nicht voroperierten Patienten und bei etwa der Hälfte der Patienten nach Voroperation möglich.

Viszeralchirurgen (Bauchchirurgie)
in München auf jameda

Allgemeine Chirurgen
in München auf jameda
Fistulektomie Proktologische Praxis München
  1. Säuberung des Fistelgangs mit Pit-Picking
  2. Sparsame Entfernung der Steißbeinfistel mit einer Fistulektomie
  3. Entfernung der Steißbeinfistel mit Lappenplastik (nach Karydakis)

Das Vorgehen benötigt entsprechende Erfahrung seitens des Behandlers und besonders feine Instrumente. Wir verfügen über die nötige Erfahrung, um den Eingriff so präzise und schonend wie möglich durchzuführen. Vereinbaren Sie einen Termin und lassen Sie sich in der Proktologischen Praxis München zur Fistulektomie beraten.

DR. BERNHARD HOFER

FACHARZT FÜR CHIRURGIE, VISZERALCHIRURGIE, PROKTOLOGIE​

Angestellte Ärzte:
Dr. Klaus Bärtl, Facharzt für Viszeralchirurgie
Dr. Susanne Schuster, Fachärztin für Chirurgie
Kompetenzzentrum für Proktologie (BCD)
Brienner Straße 13
80333 München, Germany
Sprechzeiten: Montag – Freitag 8 – 13 und 14 – 18 Uhr
Fon 089 – 292679
Fax 089 – 29160900 2019